Wie wird der Arbeitsplatz nach COVID-19 klingen?

Akustik, Produktivität und die Zukunft der Arbeit

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht von EPOS in Zusammenarbeit mit der WORKTECH Academy geben wir einen Einblick in die nahe liegenden Zukunft der Arbeit. Der Bericht basiert auf einer Literaturrecherche vor Ort, den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zur Büroproduktivität und einer Reihe von Interviews mit internationalen Experten aus den Bereichen Arbeitsleistung, Akustik und Neurowissenschaft.

Ziel des Berichts ist es, die Herausforderungen im Zusammenhang mit der menschlichen Produktivität inmitten der Covid-19-Pandemie zu vermitteln und gleichzeitig greifbare Produktlösungen anzubieten, die dazu beitragen können, die richtigen akustischen Bedingungen zu schaffen, die für eine bessere Gesamtproduktivität erforderlich sind. Da Corona eine einzigartige Möglichkeit bietet, die Büroumgebung für eine bessere Leistung neu zu erfinden, wird der Bericht dazu beitragen, Unternehmen und Hybridarbeiter mit dem Wissen und den Werkzeugen auszustatten, um überall dort, wo sie arbeiten, so produktiv wie möglich zu sein.

Wussten Sie schon:

  • Untersuchungen deuten darauf hin, dass 80% der Mitarbeiter der Meinung sind, dass Technologie einen positiven Einfluss auf ihre Produktivität bei der Arbeit hat. Zwei Drittel der Manager sehen Zusammenhänge zwischen Technologie und der Leistung ihres Unternehmens und 54% glauben, dass ihr Unternehmen technologisch zukunftsorientiert ist.

  • Obwohl Technologie in vielerlei Hinsicht ein Wegbereiter für Produktivität ist, deuten Forschungsergebnisse darauf hin, dass sie schnell zu einer Barriere werden kann, wenn sie schlecht funktioniert oder die tatsächlichen Bedürfnisse nicht erfüllt.

  • 33% der Mitarbeiter fühlen sich in der aktuellen Arbeitsumgebung von zu Hause aus weniger produktiv, weil sie nicht über die richtigen Einrichtungen, Tools und Technologien verfügen, um produktiver zu sein, selbst wenn sie länger als zwei Monate im Homeoffice arbeiten.

Solide Investitionen für die Zukunft

Der Bericht kommt zu dem Ergebnis, dass jedes Unternehmen, das in der Zeit nach COVID-19 einen leistungsstarken Arbeitsplatz schaffen möchte, die akustische Landschaft neu erfinden muss, wo immer sich die Mitarbeiter befinden – zu Hause, bei der Arbeit oder irgendwo dazwischen. Da die Zukunft der Arbeit flexibler wird, suchen die Mitarbeiter nach mehr Autonomie und Wahlmöglichkeiten darüber, wo und wie sie arbeiten. Eine Investition in großartige Audiogeräte gibt den Mitarbeitern nicht nur das Gefühl, dass ihre Zeit und Leistung vom Unternehmen geschätzt werden, sondern gibt ihnen auch die praktischen Werkzeuge, um flexibel in jeder Umgebung zu arbeiten.

Um den vollständigen Bericht herunterzuladen, füllen Sie bitte das Formular unten aus.

Ja, ich stimme zu, von EPOS per E-Mail auf mich abgestimmte Marketing-Inhalte zu Produkten, Sonderangeboten, Veranstaltungen, Wettbewerben, Einladungen, Neuigkeiten usw. zu erhalten. Ich kann meine Einwilligung jederzeit über einen Kündigungslink in der Nachricht widerrufen. Lesen Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln und schützen, in unserer Datenschutzrichtlinie.

Die personenbezogenen Daten, die Sie in dieses Kontaktformular eingeben, werden von der EPOS Group A/S ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage und der Kontaktaufnahme mit Ihnen in diesem Zusammenhang verarbeitet, mit dem Hinweis, dass unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserem berechtigten Interesse in Übereinstimmung mit Artikel 6(1)(f) der DSGVO beruht. Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Kommunikation mit Ihnen und die Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.