e_building_1400x800

Demant bringt EPOS an den Start, ein Unternehmen mit High-End-Audiolösungen für Unternehmen und Gamer

Das neu gegründete dänische Unternehmen EPOS wird auf dem Fundament führender und fortschrittlicher Technologien High-End-Audiolösungen für Unternehmen und Gamer anbieten. EPOS stützt sich auf mehr als 115 Jahre Arbeitserfahrung mit Innovation und Sound und wird sich auf Premium-Audiolösungen mit Design, Technologie und Leistung spezialisieren, die Maßstäbe setzen.

Dänemark, 26. November 2019Demant A/S und Sennheiser Electronic GmbH & Co. KG haben bekannt gegeben, dass ihr Joint Venture Sennheiser Communications A/S sich in einer neuen Konstellation weiterentwickeln soll. Im Laufe des Jahres 2020 wird das Joint Venture auslaufen. Dann wird der Geschäftsbereich Mobile Music Headsets vom Verbraucherbereich bei Sennheiser fortgeführt, während EPOS die Geschäftsfelder Enterprise Solutions und Gaming-Headsets in einem eigenständigen Unternehmen – EPOS – weitergeführt, und zwar im Rahmen von Demant, einem weltweit tätigen Konzern für Audio- und Hörtechnologien. EPOS übernimmt Herstellung und Vertrieb des bestehenden Sennheiser Communications Portfolios im Bereich Enterprise und Gaming unter dem Co-Branding EPOS I SENNHEISER. Gleichzeitig wird ein neues Portfolio mit der Marke EPOS eingeführt.

„Sennheiser Communications hat in den vergangenen 16 Jahren hervorragende Ergebnisse erwirtschaftet. 2019 war ein Jahr des Übergangs, in dem wir uns auf die neuen unternehmerischen Strukturen vorbereitet haben. Es war aber auch ein Jahr mit großen Ambitionen und einer unglaublichen Teamarbeit, die uns dahin gebracht hat, wo wir heute stehen“, sagt Jeppe Dalberg-Larsen, President von Sennheiser Communications und auch künftiger President von EPOS. „Jetzt freue ich mich darauf, EPOS in eine neue, spannende Zukunft zu führen. Mit der Gründung von EPOS führen wir das Erbe von Sennheiser Communications weiter. In Kombination mit einer starken Wachstumsstrategie und einem entschiedenen Fokus auf Headsets für Gaming und Enterprise Solutions wird uns dies eine Menge neuer Geschäftsgelegenheiten eröffnen. Wir werden mit einem vereinten Team von Fachexperten Premium-Lösungen mit hervorragender Soundqualität für Unternehmen und Gamer entwickeln.“

EPOS wird sich auf Unternehmens- und Gaminglösungen konzentrieren und kann sich als Teil der Demant Group dabei auf mehr als 115 Jahre Erfahrung mit Innovation und Klang stützen. Im Kern des Unternehmens wird unser Bestreben stehen, ausgezeichnete Soundqualität für Unternehmen und Gamer auf ein noch höheres Niveau zu heben. Dabei werden wir dem klar formulierten Unternehmenszweck folgen, einzelnen Menschen und Teams auf der ganzen Welt dabei zu helfen, durch die Power of Audio ihr volles Potenzial zu entfalten.

Die Gründung von EPOS markiert den Beginn eines neuen unabhängigen Unternehmens mit Spezialisierung auf Audiolösungen und ein Klangerlebnis der Premiumklasse“, sagt Søren Nielsen, President & CEO, Demant. „Wir sind sehr froh, EPOS mit seinen ausgeprägten Kompetenzen in die Demant-Familie zu integrieren . Wir sind sicher, dass angesichts des Trends zu intelligentem Audio, Konnektivität mit niedrigem Stromverbrauch und zu kompakterer Bauweise die Synergien im Bereich Forschung und Entwicklung innerhalb der Demant Group künftig noch stärker zum Tragen kommen werden. Ich glaube, dass EPOS in der Zukunft eine wichtige Rolle bei der Schaffung von Audioerfahrungen spielen wird, die den einzigartigen Bedürfnissen seiner Kunden gerecht werden“, fährt Søren Nielsen, President & CEO, Demant, fort.

Die Mitarbeiter des Vertriebs von Sennheiser Enterprise Solutions auf der ganzen Welt wechseln zum neu gegründeten Unternehmen EPOS. Darüber hinaus werden alle Expertenteams für Enterprise Solutions und Gaming am Hauptsitz in Dänemark nach Auslaufen des Joint Ventures von EPOS übernommen, das seinen Standort im dänischen Ballerup, Industriparken 27, behält.




ÜBER EPOS
EPOS ist ein Audiounternehmen, das sich mit der Entwicklung und dem Verkauf von Geräten für Unternehmen und die Gaming-Community befasst. Das neu gegründete dänische Unternehmen EPOS wird auf Grundlage führender und fortschrittlicher Technologien High-End-Audiolösungen für Unternehmen sowie Gaming-Headsets anbieten, deren Design, Technologie und Leistung Maßstäbe setzen. –

EPOS stammt aus dem Lateinischen und Altgriechischen und wird zur Beschreibung von epischen Geschichten, Sprache und Poesie verwendet. Der Name verkörpert unsere Hingabe, Lösungen zu schaffen, die Kommunikationswege durch die Power of Audio dynamisieren und Menschen zu bestmöglicher Leistung verhelfen.

EPOS agiert global mit Niederlassungen und Partnern in mehr als 30 Ländern und stützt sich auf mehr als 115 Jahre Arbeitserfahrung mit Innovation und Sound.

Besuchen Sie für weitere Informationen über EPOS www.eposaudio.com.

EPOS wird im Laufe des Jahres 2020 die Marktsegmente Enterprise Solutions Headsets (einschließlich Air Traffic Control) und Gaming Headsets komplett übernehmen.

ÜBER DEMANT
Demant ist ein weltweit führender Konzern für Audio- und Hörtechnologie, der Lösungen und Dienstleistungen anbietet, mit denen Menschen sich besser verbinden und mit der Welt um sie herum kommunizieren können. In allen Marktsegmenten von Hörgeräten und Hörimplantaten bis hin zu diagnostischen Instrumenten und Hörgesundheit spielt Demant weltweit eine aktive und engagierte Rolle. Unsere innovativen Technologien und unser Know-how helfen uns dabei, die Gesundheit, das Hören und die Kommunikation der Menschen zu verbessern.


ANSPRECHPARTNER

Für weitere Informationen oder Anfragen wenden Sie sich bitte an:


Tanja Krebsø,

Head of Brand Management & Activation,

EPOS

+45 5618 0079

press@eposaudio.com

Mediensprecher:
Søren Nielsen, President & CEO, Demant
Jeppe Dalberg-Larsen, President, Sennheiser Communications / EPOS