Warum aktive Geräuschunterdrückung?

Die offenen Büros von heute haben viele Vorteile. Sie fördern eine kollaborative Arbeitsumgebung, in der dynamische Teamarbeit gedeihen kann. Eine kurze Frage an einen Kollegen auf der anderen Seite des Raumes und schon kann ein Problem an Ort und Stelle gelöst werden.

Während die offene Büroumgebung also die Zusammenarbeit durchaus positiv beeinflusst, bringt sie aber auch eine Herausforderung dar, wenn man sich bei einem Geräuschpegel zwischen 60-65 dB(A)* konzentrieren soll. Als besonders anstrengend erweist es sich auch, im Flugzeug zu arbeiten. Die Passagiere sind häufig einem Lärmpegel zwischen 60-85 dB(A)** ausgesetzt.


ANC ist die Lösung

Wenn Ihre Arbeit volle Konzentration erfordert, ist das konstante Stimmengewirr im Großraumbüro bestenfalls lästig, schlimmstenfalls jedoch ein Stressfaktor. Headsets mit Active Noise Cancellation bieten eine effektive Lösung für diese Situation. Der Benutzer kann die Geräuschekulisse ausblenden und sich voll und ganz seiner eigenen Arbeitswelt widmen.

Mehr Produktivität mit ANC-Headsets von EPOS

ANC-Headsets von EPOS drosseln die Hintergrundgeräusche, so dass Sie sich konzentrieren können, wann und wo Sie müssen. Das steigert Ihre Produktivität und hilft Ihnen, das Beste aus Ihren Fähigkeiten zu machen.

* Quelle: „Noise Pollution and Acoustics in the Office“ – Steelcase, www.steelcase.com
https://www.steelcase.com/research/articles/topics/open-plan-workplace/much-noise/
** Studie: „In-cabin noise levels during commercial aircraft flights“; H. Kurtulus Ozcan, Semih Nemlioglu, 2006
Passiv oder aktiv?

Passive Geräuschunterdrückung oder Geräuschisolation ist die grundlegendste Methode, um die Ohren vor Umgebungslärm zu schützen. Jedes Headset bietet ein gewisses Maß an passiver Geräuschunterdrückung, da das Headset selbst den Schall physisch blockiert. Die besten Headsets mit passiver Geräuschunterdrückung, auch Gehörschutz genannt, bieten eine hervorragende Geräuschunterdrückung, sind jedoch unhandlich und sehr unbequem. Um den Komfort und die Vielseitigkeit zu bieten, die ein Büromitarbeiter von seinem Headset benötigt, um sich bei Anrufen konzentrieren zu können, kann das Headset nicht die gleiche passive Dämpfung bieten wie ein Gehörschutz. Darüber hinaus bieten diese komfortableren, vielseitigeren Headsets mit passiver Geräuschunterdrückung nur bei hohen Frequenzen über 800 Hz eine Geräuschunterdrückung. Hier bieten Headsets mit aktiver Geräuschunterdrückung mehrere Vorteile. Das aktive System ergänzt das passive System, indem es Geräuschunterdrückung bei niedrigen Frequenzen (20-800 Hz) ohne zusätzliche körperliche Unannehmlichkeiten bietet. Zudem kann das aktive System in verschiedenen Modi (ein/aus/adaptiv) eingestellt werden, um in der jeweiligen Situation die beste Benutzererfahrung zu bieten: die Fähigkeit, sich in einer sich verändernden offenen Büroumgebung besser konzentrieren zu können.


Der aktive Vorteil

Headsets mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) bieten alle Vorteile von Headsets mit passiver
Geräuschunterdrückung, ergänzen sie jedoch um ein zusätzliches Maß an Geräuschreduzierung, indem sie Schallwellen niedrigerer Frequenzen wirksam entfernen.