Ein Leitfaden für die besten Headsets von EPOS für mobiles Arbeiten

Welche Vorteile flexibles Arbeiten von zuhause und unterwegs haben kann, ist uns allen bekannt. Beim Arbeiten von zuhause und unterwegs können Sie mehr darüber bestimmen, wann und wo Sie arbeiten, Sie verbessern Ihre Work-Life-Balance und sind flexibler. Wenn Sie dann auch noch ein optimales Headset verwenden, fühlt sich die mobile Arbeit noch besser an.

Zu den Vorteilen zählen verbesserte Gesprächsqualität, Passive und Active Noise Cancelling (ANC), ein kabelloser Anschluss, hoher Komfort und gutes Design. Wie finden Sie jedoch in dem riesigen Angebot von Headsets das für Sie passende? Wir unterstützen Sie bei der Suche und stellen Ihnen die Premium-Headsets der ADAPT Serie vor, die für jede Art von mobiler Arbeit geeignet sind.

Schritt 1: Welche Tätigkeit üben Sie aus?

Die Antwort auf diese Frage hilft uns entscheidend weiter. Verbringen Sie viel Zeit mit Telefonaten, bei denen Klarheit und Komfort eine große Rolle spielen? Arbeiten Sie allein oder mit anderen über Online-Plattformen wie Microsoft Teams, Zoom oder Google Hangout? Vielleicht verbringen Sie mehr Zeit mit Aufgaben, die Konzentration erfordern. Oder treffen Sie stetig Bestands- oder potenzielle Kunden, sodass es für den richtigen Eindruck auf Professionalität und einen modernen Look ankommt? All dies sind Faktoren, die bei der Auswahl des passenden Headset-Modells und -Designs eine Rolle spielen.

Schritt 2: Wie laut ist die Umgebung, in der Sie arbeiten?

Genauso wichtig ist es, wo Sie arbeiten. Sind Sie viel unterwegs und besuchen verschiedene Kunden und Partner? Arbeiten Sie im Homeoffice? Oder sitzen Sie eher im Internetcafé oder in Coworking-Spaces? Es kann natürlich auch sein, dass Sie vielseitig tätig sind und mal in der einen, mal in der anderen Umgebung arbeiten. Dann benötigen Sie ein Headset, das sich auf all diese Bedingungen einstellen kann und überall beste Audioqualität ermöglicht.

Schritt 3: Auf den Komfort kommt es an

Wenn Sie optimal arbeiten wollen, sollten Sie sich nicht mit einem unbequemen Headset abmühen. Zu eng, dann drückt es; zu locker, dann fällt es herunter. Hier heißt es, richtig zu investieren, denn nur so erreichen Sie auch das, was in Ihnen steckt. Es lohnt sich demnach, für mehr Qualität etwas mehr zu bezahlen. Was zeichnet also ein komfortables Headset aus?

Geringes Gewicht

Wenn Sie den ganzen Tag telefonieren, ist ein leichtes Headset unverzichtbar. Sie wären überrascht, wie schnell ein schweres Headset unbequem wird und sogar die gesamte Körperhaltung beeinträchtigt.

Materialien

Hochwertige Kunststoffe und Stahl sorgen für Premium-Headsets, die länger halten. Ohrpolster aus Kunstleder steigern den Tragekomfort noch weiter.

Variable Passform

Die Menschen unterscheiden sich, und dies gilt auch für die Form und Größe unserer Köpfe! Verstellbare Kopfbügel erhöhen den Komfort beim Arbeiten mit einem Headset.

Schritt 4: Design nach Ihrem Wunsch

Sowohl die Funktionalität als auch das Aussehen Ihres Headsets sind wichtige Faktoren, die unbedingt zu beachten sind. Egal ob kabelgebunden oder kabellos, es gibt für die heutigen Headsets verschiedene Tragearten. Frühere kabelgebundene Headsets boten eine zuverlässigere Audioqualität, da Audiofrequenzen und Mikrofonsignale direkt über das Kabel übertragen wurden. Ältere kabellose Headsets unterlagen häufig Interferenzen, doch bei den hochwertigen Modellen von heute sorgt die Bluetooth®-Verbindung für die gleiche Integrität, wie man sie von vielen Kabelmodellen kennt. Es geht also um individuelle Wünsche, Kosten und Tragearten. Die verschiedenen Tragevarianten der Headsets sind ebenfalls von großer Bedeutung. Dies beruht sowohl auf Ihrer Arbeitsweise als auch auf Ihren persönlichen Vorlieben.

Welche Tragearten gibt es?

Ohrumschließende Headsets

Ohrumschließende Headsets sind die größten Headsets, die Sie kaufen können. Sie gehören oftmals zu den Modellen mit der besten Tonqualität, da die Ohrmuscheln viel Platz für die Audiotechnologie bieten. Mehr Platz bedeutet auch größere und länger anhaltende Akkus. Außerdem bringen größere Ohrpolster eine bessere Gewichtsverteilung, und es lässt sich komfortables Material wie gepolstertes Kunstleder verwenden.

Die Größe erlaubt unter Umständen auch eine bessere Geräuschunterdrückung – sowohl passiv durch die großen Ohrpolster, die Geräusche einfach physikalisch ausblenden, als auch aktiv (ANC) dank der ausgereiften Mikrofone, die in großen ohrumschließenden Headsets viel Platz finden.

EPOS empfiehlt:

ADAPT 660

ADAPT 600

BT ANC-Headset mit Dongle und Etui

List priceUVP 399,00€

ADAPT 360

ADAPT 300

BT ANC-Headset mit Dongle

List priceUVP 249,00€

Ohraufliegende Headsets

Im Gegensatz zu ihrem größeren Bruder, den ohrumschließenden Headsets, sitzen ohraufliegende Headsets oben auf Ihrem Außenohr, wobei die Audiotechnologie den Schall direkt in Ihr Innenohr überträgt. Sie sind immer noch recht groß und erfüllen daher die Erwartungen an die Audioqualität, da im Headset mehr Platz dafür ist. On-Ear-Designs bieten eine hervorragende Sound- und Mikrofonleistung, das bedeutet, dass Sie in offenen Büroumgebungen oder unterwegs in lauten Umgebungen Gespräche in hervorragender Qualität tätigen können. Dank des Kopfbügel-Designs und der Ohrmuscheln ist die Akkulaufzeit kein Problem, und andere Designmerkmale wie einklappbare Mikrofonarme können in das Headset integriert werden, während gleichzeitig ein stilvolles Aussehen erhalten bleibt, das sowohl in professionellen Umgebungen als auch unterwegs funktionieren kann.

Anwendungsfall: Ortsunabhängig arbeitende Professionals, die bei der Arbeit und Telefonaten ein hochwertiges UC-Audioerlebnis verlangen um sich konzentrieren zu könnenn, erhalten außerdem eine subtilere, kompaktere Ästhetik, die sich an jeden Arbeitsort anpasst.

EPOS empfiehlt:

Die ADAPT 500 Serie

Ein Headset, das Ihre Produktivität in offenen Büroumgebungen oder unterwegs aufrechterhält. Dank Geräuschunterdrückung machen Sie Ihre Präsenz spürbar.

Die ADAPT 500 Serie

In-Ear-Headset mit Nackenbügel

In-Ear-Headsets mit Nackenbügel sind dank Bluetooth®-Verbindung unauffällig und haben ein geringes Gewicht. Die Ohradapter sind per Kabel mit dem stabilen Nackenbügel verbunden, in dem sich die Audiotechnik befindet. So erreicht der Nackenbügel eine beeindruckende Akkulaufzeit; die höherwertigen Modelle bieten zudem ANC (Active Noise Cancelling) und überragende Bluetooth®-Stabilität.

Das stylische, funktionale und dennoch dezente In-Ear-Headset mit Nackenbügel sorgt durch seine Trageart dafür, dass es nicht so einfach herunterfällt und kaputtgeht wie kabellose In-Ear-Headsets. Die In-Ear-Hörer werden mit mehreren Ohradaptern geliefert. Dies ist deswegen hilfreich, weil sich bei den meisten Menschen nicht nur die Ohren, sondern auch die Gehörgänge in der Form unterscheiden. Durch die Auswahl gut passender Ohradapter erreichen Sie ein optimales Hörerlebnis mit bestem Schalldruck und guter ANC-Performance.

Anwendungsfall: Professionelle Mitarbeiter, die von zu Hause und unterwegs arbeiten und dabei auf High-End-Funktionen wie ANC und UC-Optimierung bei Anrufen angewiesen sind, aber ein dezentes, elegantes Design bevorzugen, wenn sie zwischen den Arbeitsorten wechseln.

EPOS empfiehlt:

Die ADAPT 400-Serie

Bleiben Sie in Bewegung, konzentriert und produktiv – mit einem In-Ear-Headset mit Nackenbügel, das bei der Arbeit oder unterwegs einen vollen, natürlichen Klang und Active Noise Cancelling (ANC) bietet.

Entdecken Sie die ADAPT 400-Serie
ADAPT 460

ADAPT 400

BT In-Ear-Headset mit Nackenbügel

List priceUVP 299,00€

Füllen Sie das Formular aus, um den Leitfaden für die besten Headsets für mobiles Arbeiten herunterzuladen

Ja, ich stimme zu, von EPOS per E-Mail auf mich abgestimmte Marketing-Inhalte zu Produkten, Sonderangeboten, Veranstaltungen, Wettbewerben, Einladungen, Neuigkeiten usw. zu erhalten. Ich kann meine Einwilligung jederzeit über einen Kündigungslink in der Nachricht widerrufen. Lesen Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln und schützen, in unserer Datenschutzrichtlinie.

Die personenbezogenen Daten, die Sie in dieses Kontaktformular eingeben, werden von der EPOS Group A/S ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage und der Kontaktaufnahme mit Ihnen in diesem Zusammenhang verarbeitet, mit dem Hinweis, dass unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserem berechtigten Interesse in Übereinstimmung mit Artikel 6(1)(f) der DSGVO beruht. Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für die Kommunikation mit Ihnen und die Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.