EPOS nimmt am Programm „Works With Chromebook“ teil

Kopenhagen, Dänemark – 19. Januar 2021. EPOS, der Anbieter von Premium-Audiolösungen für Unternehmen und Gaming, freut sich über die neue Partnerschaft mit Chromebook und ist stolz darauf, Audiogeräte anzubieten, die nahtlos mit Chromebooks und nativen Chromebook-Apps zusammenarbeiten.

EPOS steigt mit zwei neu für Chromebooks zertifizierten Headsets in das Programm „Works With Chromebook“ ein. Die ersten Headsets, die diese Zertifizierung erhalten haben, sind die USB-Headsets IMPACT SC 230 und IMPACT 260 als ein- und beidseitige Varianten.

„Heute geben wir einen neuen Meilenstein in unserer laufenden Arbeit bekannt, bei der wir Arbeitsbeziehungen mit strategischen Partnern aufbauen, um erstklassige Audiolösungen für Mitarbeiter und Unternehmen zu liefern“, so Theis Moerk, Vice President of Product Management bei EPOS. „Diese neue Partnerschaft und die Zertifizierung unserer Headsets für Chromebooks unterstreicht unser Engagement für die Entwicklung herausragender Audiolösungen, die darauf ausgelegt sind, Menschen intuitiv und effektiv zu verbinden.”

Die für Unified Communications optimierte IMPACT 200-Serie verfügt über Noise Cancelling-Mikrofone und bietet natürlich klingende Gespräche dank fortschrittlicher EPOS-Audiotechnologie. Die Zertifizierung erfolgt durch tiefgründige Audiotests in einem Labor einesDrittanbieters und gewährleistet eine verbesserte Audioleistung mit Chromebooks.

Erfahren Sie hier mehr über die IMPACT-Linie.

ÜBER EPOS

EPOS ist ein Anbieter von Audio- und Videokonferenzlösungen. Das Unternehmen entwickelt und verkauft Geräte für Unternehmen und die Gaming-Community. Gestützt auf führende moderne Technologien bietet das in Dänemark gegründete Unternehmen EPOS Audio‑ und Videolösungen im High-End-Bereich, die sich in erster Linie durch Design, Technologie und Leistung auszeichnen.

EPOS wurde gegründet, damit sich bestehende Unternehmensteile eines Joint Ventures zwischen der Demant A/S und der Sennheiser electronic GmbH & Co. KG, bekannt als Sennheiser Communications, in neuer Konstellation weiterentwickeln. Neben einem neuen Portfolio unter der Eigenmarke führt EPOS unter dem Co-Branding EPOS | SENNHEISER auch den Vertrieb des gegenwärtigen Sortiments von Sennheiser Communications fort.

EPOS ist Teil der Demant-Gruppe, einem weltweit führenden Konzern im Bereich Audio- und Hörgerätetechnologie. Das Unternehmen baut auf mehr als 115 Jahren Erfahrung in den Bereichen Innovation und Sound auf. Von seinem Hauptsitz in Kopenhagen, Dänemark, aus agiert EPOS in einem globalen Markt mit Niederlassungen und Partnern in über 30 Ländern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.eposaudio.com