Bereit für ultimative Konsolen-Audioqualität

Audioqualität der nächsten Generation so genießen, wie es der Game-Designer vorgesehen hat – mit EPOS Audio.

Seit der inszenierten Enthüllung von Details über die nächste – jetzt aktuelle – Konsolengeneration ist das Interesse am räumlichen Audioklang wieder gestiegen. Die Ergänzung von spezieller Hardware für die Verarbeitung von Raumklang sowohl in der PlayStation 5 von Sony als auch in der Xbox Series X|S von Microsoft ist ein Schritt nach vorne für Spieleentwickler, die nun die Verarbeitung von direktionalem Audio von der CPU der Hauptkonsole auslagern können. Dadurch können mehr Sounds gleichzeitig mit Richtungssignalen laufen, ohne dass die restliche Leistung des Games beeinträchtigt wird.

Und das Beste daran? Es ist keine neue Generation von Headsets nötig, um die Vorteile dieser Technologie zu nutzen. Wie Sony selbst kürzlich in seinem Blog klargestellt hat, findet die gesamte Verarbeitung im Inneren der PS5 statt. Um die Vorteile der „Tempest Engine“-basierten Audiowiedergabe zu nutzen, ist lediglich ein Stereo-Headset erforderlich: wenn es sich um ein kabelgebundenes Headset handelt, wird es an die Headset-Buchse des PS5-Controllers angeschlossen, und wenn es sich um eine PlayStation-kompatible USB-Audio-Lösung handelt, alternativ über USB.




Analoge Headsets (sowohl offene als auch geschlossene Akustik) sind kompatibel mit PC, PS4/PS5, Axbox Series X|S/Xbox One und allen Geräten mit einem 2 x 3,5-mm- und 1 x 3,5-mm-Stecker.



Das bedeutet, dass Du PS5 Audio bereits so genießen kannst, wie vom Game-Designer vorgesehen, und zwar mit jedem kabelgebundenen oder kabellosen Headset von EPOS. Wenn Du ein Fan der Xbox-Serie X|S bist, können alle kabelgebundenen EPOS-Headsets die Vorteile des neuen, verbesserten Audio-Chips nutzen. Unsere kabellosen Headsets sind nach wie vor nicht mit der Xbox-eigenen USB-Audio-Implementierung kompatibel, die noch aus den Tagen der Xbox One stammt.



Kabellose Headsets sind mit PC und PS4/PS5 kompatibel. (Bitte beachte, dass EPOS Surround nur mit PC funktioniert).



Was das Erlebnis von direktionalem Audio der nächsten Generation auf beiden Konsolen erheblich verbessert, ist die Qualität des angeschlossenen Headsets. Das wissen wir aus unserer langjährigen Erfahrung mit unserer speziell für PC-Spiele entwickelten EPOS Surround Sound-Technologie.



Soundkarten sind mit PC kompatibel



Damit Deine Ohren und Dein Gehirn Audiosignale eines Headsets als von bestimmten Stellen im Spiel stammend interpretieren können, muss die Wiedergabe der Audiofrequenzen über das gesamte Spektrum – insbesondere in den mittleren und oberen Tonlagen – so genau und unverfälscht wie möglich sein. Das liegt daran, dass die wichtigsten Richtungsinformationen, die von unserem Gehirn entschlüsselt werden, in den höheren Frequenzen verborgen sind. Außerdem ist es wichtig, dass die Headset-Lautsprecher gleichmäßig ausbalanciert sind, da auch die relative Lautstärke an jedem Ohr signifikant ist. Bei EPOS sind die Toleranzen für Abweichungen in der Fertigung gering und werden sorgfältig überwacht, damit wir garantiert die kristallklare, ausgewogene Audioqualität liefern, die Gamer für ein optimales Surround Sound-Erlebnis benötigen.

Die verbesserten Audioverarbeitungsressourcen, die Game-Designern zur Verfügung stehen, die an Titeln für die neuen Konsolen arbeiten, sind immer nur so gut wie das Headset, das den Klang an die Ohren des Gamers weiterleitet. Deshalb haben wir EPOS-Headsets immer so entwickelt, dass sie die Leistung liefern, die von den neuen Konsolen verlangt wird. Die Party kann beginnen!