Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung:

1. EINLEITUNG

Bei EPOS Group A/S respektieren und schützen wir die Privatsphäre unserer Nutzer. Wir sind bestrebt, bei der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten so transparent wie möglich zu sein.

In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden. In dieser Datenschutzerklärung steht „wir“, „uns“ und „unser“ für EPOS Group A/S.

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern. Daher sollten Sie sich bei der Nutzung unserer Dienste vergewissern, dass Sie die neueste Version gesehen haben.

2. WER WIR SIND

Diese Website gehört EPOS Group A/S und wird von EPOS Group A/S betrieben. EPOS Group A/S ist der Verantwortliche für die personenbezogenen Daten, die über die Website und andere Mittel erhoben werden.

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder Ihre Rechte ausüben möchten, können Sie sich über die unten genannten Kontaktstellen an uns wenden.

EPOS Group A/S

Industriparken 27
DK-2750 Ballerup
Dänemark

Telefon: +45 5618 0000
E-Mail: privacy@demant.com

3. PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR ERHEBEN UND VERWENDEN

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten:

  • Wenn Sie unsere Website besuchen und Cookies auf Ihrem Computer abgelegt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
  • Wenn Sie uns eine E-Mail schicken, uns anrufen oder schreiben oder uns auf andere Weise Daten zur Verfügung stellen, auch indem Sie über soziale Medien wie Facebook, LinkedIn und Twitter mit uns interagieren.
  • Wenn Sie uns anrufen, um Unterstützung zu Ihrem Produkt zu erhalten.
  • Wenn Sie an Gewinnspielen oder Werbeaktionen teilnehmen.
  • Wenn Sie sich für Veranstaltungen anmelden oder Inhalte herunterladen.
  • Wenn Sie sich für unseren Newsletter oder andere Marketingmitteilungen anmelden.
  • Wenn Sie sich für eine kostenlose Testversion des Headsetup Managers anmelden.
  • Wenn Sie unser SDK oder andere Software herunterladen.
  • Wenn Sie an Programmen und Veranstaltungen auf unserer Website teilnehmen.
  • Wenn Sie auf unserer E-Commerce-Plattform einkaufen.
  • Wenn Sie sich als Partner bewerben und/oder Zugang zum Partnerportal erhalten.
  • Wenn Sie eine Anfrage für eine EPOS Testversion stellen.
  • Wenn Sie sich für das AMPLIFY Partnerprogramm von EPOS anmelden.

Wir verarbeiten folgende Arten personenbezogener Daten:

  • Ihren Namen, Titel, Postleitzahl, Adresse, Land, Telefonnummer, MAC-Adresse, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse.
  • Daten über Ihre Nutzung unserer Contact Center.
  • Daten, die Sie uns während der Kommunikation mit uns zur Verfügung stellen, sei es per E-Mail, Post, Telefon, persönlich oder über unsere Website, z. B. durch Kommentare oder Anfragen zu den von uns angebotenen Produkten und Dienstleistungen.

Wir werden unser Bestes tun, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, korrekt sind. Wir werden auch sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten laufend aktualisiert werden. Da unsere Dienste davon abhängen, dass Ihre Daten korrekt und auf dem neusten Stand sind, bitten wir Sie, uns zu informieren, wenn es relevante Änderungen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten gibt. Sie können unsere Kontaktinformationen oben verwenden, um uns über Änderungen zu informieren.

4. WARUM WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHEBEN UND VERWENDEN UND AUF WELCHER RECHTSGRUNDLAGE DIES GESCHIEHT

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Zur Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen und Beschwerden, die wir von Ihnen erhalten, in Übereinstimmung mit unserem berechtigten Interesse, unseren Kunden einen schnellen Service zu bieten.
  • Um von Ihnen angeforderte Serviceleistungen und Produkte bereitzustellen und um mit Ihnen über solche Serviceleistungen und/oder Produkte zu kommunizieren. Wir tun dies, wie es notwendig ist, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen und aufgrund unseres berechtigten Interesses, ein Unternehmen zu betreiben, das Produkte und Services im Bereich der Unterhaltungselektronik anbietet.
  • Zur Aktualisierung unserer Aufzeichnungen und zu Prüfzwecken, aufgrund unseres berechtigten Interesses und/oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
  • Zur Verhinderung oder Aufdeckung von Betrug und zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, aufgrund unseres berechtigten Interesses, dies zu tun.
  • Soweit es gesetzlich vorgeschrieben ist oder in unserem berechtigten Interesse liegt, um Anfragen von Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden nachzukommen.
  • Zur Analyse von Trends und Profilen, aufgrund unseres berechtigten Interesses, unsere Services und Kommunikation zum Nutzen unserer Kunden zu erweitern, anzupassen, zu personalisieren und zu verbessern.
  • Zur Durchführung von Recherchen zur Kundenzufriedenheit, aufgrund unseres berechtigten Interesses, unsere Serviceleistungen und Kommunikation zum Nutzen unserer Kunden zu erweitern, anzupassen, zu personalisieren und zu verbessern.
  • Um Produkte und Serviceleistungen zu empfehlen, von denen wir glauben, dass sie für Sie interessant sind. Wir tun dies aufgrund unseres berechtigten Interesses, Direktmarketing an unsere Kunden durchzuführen, und, wenn wir Ihre Daten oder elektronische Methoden wie E-Mail verwenden, nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.
  • Um Ihnen die vereinbarten Vorteile und Serviceleistungen wie mit Ihnen vereinbart im Rahmen von Opt-in-Vertriebsprogrammen wie dem AMPLIFY Partnerprogramm von EPOS zur Verfügung zu stellen.

5. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITERGEBEN

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht vermieten, verkaufen oder anderweitig weitergeben oder offenlegen, außer wie hier beschrieben oder anderweitig zum Zeitpunkt der Datenerhebung angegeben.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an verbundene Unternehmen innerhalb der Demant Group weitergeben, um unsere Produkte und Serviceleistungen zu liefern, zu verbessern und weiterzuentwickeln. Welche Unternehmen zur Demant Group gehören, entnehmen Sie bitte dem Organigramm im letzten Jahresbericht von Demant. Den neuesten Jahresbericht finden Sie unter www.demant.com

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für folgende Aufgaben an unsere Dienstleister weitergeben:

  • damit sie uns bei der Verwaltung oder Fehlerbehebung unserer Website zu unterstützen
  • damit sie uns bei der Lieferung oder Gestaltung unserer Produkte oder bei unserer Geschäftsverwaltung unterstützen
  • damit sie uns bei unseren Marketingkampagnen unterstützen
  • damit sie unsere Contact Center betreiben oder
  • damit sie uns elektronische oder physische Speicherdienste oder -systeme bereitstellen.

Wir werden Ihre Daten unter diesen Umständen nur weitergeben, wenn dies notwendig ist, damit unsere Dienstleister diese Dienstleistungen für uns ausführen können. Diese Dienstleister sind nicht befugt, Ihre personenbezogenen Daten für andere Zwecke aufzubewahren oder zu verwenden, und sie sind stets verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten sicher und vertraulich zu behandeln.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an ausgewählte Dritte weitergeben, z. B. an Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden und unsere professionellen Berater, wenn wir dazu rechtlich verpflichtet sind, es in unserem berechtigten Interesse liegt, oder um unsere Website-Nutzungsbedingungen oder andere damit zusammenhängende Verträge mit Ihnen oder Ihrem Unternehmen durchzusetzen oder anzuwenden.

6. ÜBERMITTLUNG VON DATEN IN DRITTLÄNDER

Um Ihnen unsere Produkte und Serviceleistungen zu liefern, können wir Ihre personenbezogenen Daten an verbundene Unternehmen der Demant Group weitergeben, die sich außerhalb der EU/des EWR befinden.

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der EU/EWR verarbeiten, werden wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen so umsetzen, dass die Verarbeitung den Anforderungen der einschlägigen Datenschutzgesetze entspricht, einschließlich der Gewährleistung des Schutzes der Rechte der betroffenen Person. Die Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der Standardvertragsklauseln der EU-Kommission, die nach Ansicht der EU-Kommission angemessene Garantien für den Schutz der Daten, der Grundrechte und Grundfreiheiten sowie für die Ausübung der damit verbundenen Rechte bieten.

7. WIE LANGE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFBEWAHREN

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie dies aus berechtigten rechtlichen oder geschäftlichen Gründen erforderlich ist, einschließlich der Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn sie für den Zweck unserer Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr erforderlich sind. Wir speichern personenbezogene Daten, zu deren Aufbewahrung wir rechtlich verpflichtet sind.

Wenn Sie nähere Informationen zu unserer Aufbewahrungsrichtlinie wünschen, wenden Sie sich bitte über die oben genannten Kontaktstellen an uns.

8. IHRE DATENSCHUTZRECHTE

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung und infolge unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie bestimmte Datenschutzrechte ausüben. Diese sind:

  • Das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.
  • Das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns.
  • Das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns löschen zu lassen.
  • Das Recht, unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit.
  • Das Recht auf Widerspruch gegen unsere Verarbeitung.

Ihre Datenschutzrechte können Bedingungen und/oder Ausnahmen unterliegen, z. B. zum Schutz der Daten anderer Personen, zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen und geistigen Eigentumsrechten oder zur Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen.

Wenn Sie eines oder mehrere Ihrer Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte über die Kontaktinformationen in Abschnitt 2 oben an uns.

9. RECHT AUF EINREICHUNG EINER BESCHWERDE

Sollten Sie Fragen, Anmerkungen oder Wünsche bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie sich über die in Abschnitt 2 oben genannten Kontaktinformationen an uns wenden.

Sollten Sie dennoch mit der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, nicht zufrieden sein, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der dänischen Datenschutzbehörde (Datatilsynet) einzureichen. Sie können sich unter folgenden Kontaktangaben an die Behörde wenden:

Datatilsynet
Jacobsens Vej 35
2500 Valby
Tel: (+45) 33 19 32 00
E-Mail: dt@datatilsynet.dk

10. PRIVATSPHÄRE VON KINDERN

Wir bieten Lösungen für Kinder an, erheben aber nicht absichtlich personenbezogene Daten von Personen unter 16 Jahren. Wenn uns bekannt wird, dass wir personenbezogene Daten über eine Person unter 16 Jahren erhalten haben, werden die Daten gelöscht.

11. WEBSITES VON DRITTEN

Diese Website kann Links zu Websites anderer Unternehmen und Organisationen enthalten. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für solche Websites von Dritten, und wir empfehlen Ihnen, sich direkt an die Verantwortlichen für diese Websites zu wenden, um Informationen über deren Richtlinien zur Datenerfassung und -weitergabe zu erhalten.

12. ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir können diese Erklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, indem wir eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen. Sofern relevant, möglich und angemessen, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Diese Datenschutzerklärung wurde am 11. März 2021 aktualisiert.