Kabelgebundene Headsets und Erklärungen

Unsere kabelgebundenen Headsets gibt es in mehreren verschiedenen Serien und mit fast allen möglichen Anschlüssen. So ist sichergestellt, dass auch für Sie das richtige Headset erhältlich ist.

Auswahl eines kabelgebundenen Headsets

Wir führen mehrere Serien von kabelgebundenen Headsets: die Century-Serie, die Circle-Serie, die Culture- und Culture Plus-Serie sowie die CC- und SH-Serie.

Die Century-Serie (SC 6xx) vereint die besten kabelgebundenen Headsets in unserem Portfolio. Von den einklappbaren Mikrofonarmen mit Ultra Noise Cancelling-Technologie bis hin zu den robusten, langlebigen Materialien wie den Kunstleder-Ohrpolstern sind dies unsere Spitzengeräte im Bereich der kabelgebundenen Headsets. Die Headsets sind verfügbar mit Easy Disconnect, eingebautem USB-Anschluss oder eingebautem 3,5-mm-Klinkenanschluss (einschließlich einer Variante mit USB-Adapter).

Die Circle-Serie (SC 2xx) besteht aus qualitativ hochwertigen Headsets, die für eine lange Lebensdauer gebaut und mit Noise Cancelling-Mikrofonen ausgestattet sind. Die Circle-Serie ist erhältlich mit Easy Disconnect oder eingebautem USB-Anschluss.

Die Culture-Serien (SC 3x und 6x) sind in erster Linie für den Einsatz in Unified Communications-Umgebungen konzipiert, und alle Headsets verfügen über einen USB-Anschluss und Noise Cancelling-Mikrofone.

Die Culture Plus-Serien (SC 4x und 7x) bilden die nächste Generation der Culture-Reihe. Diese Headsets verfügen entweder über eine eingebaute 3,5-mm-Buchse, einen USB-Anschluss oder eine eingebaute 3,5-mm-Buchse mit USB-Anschlussadapter.

Bitte beachten Sie, dass es weder von der Culture- noch von der Culture Plus-Serie eine Variante mit Easy Disconnect gibt.

Die CC-Serie (CC xxx) vereint robuste Headsets für den täglichen Gebrauch. Sie verfügen über verstellbare Mikrofonarme mit unserer Ultra Noise Cancelling-Technologie und gepolsterte Kopfbügel für maximalen Tragekomfort. Alle Headsets der CC-Serie sind mit Easy Disconnect ausgestattet.

Die SH-Serie (SH xxx) umfasst leichte Headsets mit flexiblem Mikrofonarm und Noise Cancelling-Mikrofon. Alle Headsets dieser Serie sind außerdem mit Easy Disconnect ausgestattet.

Erklärung der verschiedenen Varianten

Bei einem so großen Angebot an kabelgebundenen Headsets verliert man unter Umständen den Überblick. Hier sind einige praktische Hinweise, was sich hinter dem Namen der verschiedenen kabelgebundenen Geräte verbirgt.

USB: Die Abkürzung USB verweist darauf, dass das betreffende Headset über einen eingebauten USB-Anschluss verfügt und nicht mit Easy Disconnect ausgestattet ist.

MS/ML: Diese Abkürzung verweist darauf, dass das Headset für die Verwendung mit Skype for Business von Microsoft zertifiziert ist.

SC mit der Ziffer 3 oder 4 an vorletzter Stelle: Zum Beispiel SC 630, SC 30 oder SC 40. Dies verweist darauf, dass es sich um monaurale oder einseitige Modelle handelt.

SC mit der Ziffer 6 oder 7 an vorletzter Stelle: Zum Beispiel SC 660, SC 60 oder SC 70. Dies verweist darauf, dass es sich um binaurale oder beidseitige Headset-Modelle handelt.

SC mit der Ziffer 5 an letzter Stelle: Headsets etwa mit der Bezeichnung SC 665 oder SC 75. Die 5 verweist darauf, dass eine eingebaute 3,5-mm-Buchse vorhanden ist. Eine 5 und der Vermerk „USB“ im Namen bedeutet, dass die Headsets sowohl eine 3,5-mm-Buchse als auch einen Adapter für den USB-Anschluss haben.

Ziffer 2 an letzter Stelle: Diese Headsets wurden für die Verwendung mit Endgeräten mit niedriger Impedanz optimiert, zum Beispiel die Apparate mancher tragbaren DECT-Telefonanlagen (u. a. SC 632).

Easy Disconnect

Easy Disconnect ist ein EPOS Standardanschluss der an den meisten unserer Headsets zu finden ist. Er erlaubt das schnelle und einfache Anstecken der verschiedensten Anschlusskabel. So soll die Kompatibilität unserer Headsets mit einer möglichst großen Anzahl von Endgeräten gewährleistet sein.

Darüber hinaus ist das Headset für mögliche zukünftige Umstellungen in Ihrer Telefonieumgebung gewappnet. Umschalten von Tischtelefon auf eine Softphone-Lösung am PC? Mit einem Easy Disconnect-Headset können Sie Ihr altes Anschlusskabel gegen eines mit USB-Anschluss austauschen, ohne gleich ein neues Headset kaufen zu müssen.

Um herauszufinden, welches Anschlusskabel Sie für Ihr Tischtelefon, Smartphone oder ein anderes Endgerät benötigen, ziehen Sie bitte unsere Kompatibilitätsübersicht zu Rate. Sie enthält immer die aktuellsten, zuverlässigsten Angaben.

Kompatibilitätsübersicht

Auf eposaudio.zendesk.com finden Sie das richtige Anschlusskabel für fast 10.000 verschiedene Endgeräte.

Im ersten Schritt geben Sie das Modell des Tischtelefons oder eines anderen Endgerätes ein, das Sie verwenden. Es kommt vor, dass Unternehmen Telefone eines anderen Herstellers unter eigenem Markennamen verkaufen. Deshalb ist Ihr Modell möglicherweise nicht sofort auffindbar. Probieren Sie ggf. eine Suche nach der Modellnummer und lassen Sie den Markennamen weg.

In Schritt zwei sollen Sie das Headset-Modell auswählen, für das Sie sich interessieren.

In Schritt drei wird schließlich die Kompatibilität angezeigt. Bei kabelgebundenen Headset-Modellen mit Easy Disconnect wird Ihnen das benötigte Anschlusskabel angezeigt, damit das Headset mit Ihrem Endgerät einwandfrei funktioniert.

Es ist sehr wichtig, dass Sie sich mit dem passenden Kabel ausstatten. Viele Kabel sind zwar gleich groß oder haben den gleichen Steckertyp, sie können aber beim inneren Aufbau in zahlreichen Details voneinander abweichen. Die Kompatibilitätsübersicht gibt Ihnen die Gewissheit, dass Sie das richtige Kabel für Ihre Konstellation verwenden.